Aktuelles

Risiken der Gentechnik-Soja Intacta weiterhin auf dem Prüfstand

Wissenschaftliche Publikation stellt Begründung des Europäischen Gerichtshofs infrage

15. Januar 2017 / Eine neue wissenschaftliche Publikation von Testbiotech zeigt, dass die gesundheitlichen Risiken von Monsantos Gentechnik-Soja „Intacta“ vor ihrer EU-Zulassung nicht ausreichend geprüft wurden. Die gentechnisch veränderte Soja, die in Lebens- und Futtermitteln eingesetzt werden darf, produziert ein Insektengift und ist resistent gegenüber dem Herbizid Glyphosat.

Seiten

Alle | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009